Motivation


Manch Einer von Euch wird uns als Veranstalter von Motorsportveranstaltungen kennen. Mit der Bergrallye Wang, dem Internationalen Bergrennen St. Anton/Jeßnitz und vielen Schi-Jörings haben wir uns in der Szene und in der Region einen Namen gemacht. 

Aber irgendwann war die Luft draußen. Wir haben unser Projekt "Int. Bergrennen St. Anton/Jeßnitz" in gute Hände gelegt. Der Puchenstubener Verein EMSI-Motorsport führt es mit Engagement und Herz weiter, dass macht uns klarerweise stolz.

In den letzten Jahren sind wir immer wieder vor der Frage gestanden, welche Berechtigung unser Verein noch hat. Die Gemeinschaft war immer da, aber die Kosten unserer Infrastruktur waren sehr schwierig aufzustellen und es fehlte auch der "Drive" für den Teamgeist (z.B.: ein gemeinsames und herausforderndes Projekt).

 

Im Jahr 2016 hat sich die Chance mit dem Mountain-Bike-Rennen aufgetan. Wir haben Diese "beim Schopf gepackt" und mit dem Wissen, dass uns unsere Heimatgemeinde Scheibbs unterstützt, das Projekt gestartet.

 

Darüber hinaus war es uns als Scheibbser Verein immer ein Anliegen ein Veranstalter in/für/mit Scheibbs durchzuführen. Das spornt uns doppelt an...